WIKWAY

Mitteldeutschlands größte Karrieremesse für Akademiker in Zwickau zu Hause – Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontakte ZWIK

Stadthalle Zwickau erwartet Ansturm von tausenden Akademikern sämtlicher Hochschulen Mitteldeutschlands und Nordbayerns.
Mitteldeutschlands größte Karrieremesse für Akademiker in Zwickau zu Hause – Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontakte ZWIK

Fotograf: Helge Gerischer

Zwickau. Ein gesellschaftliches Engagement, das seines Gleichen sucht: seit 1998 initiiert das Zwickauer Unternehmen IPlaCon GmbH gemeinsam mit Studierenden der Westsächsischen Hochschule Zwickau die Firmenkontaktmesse ZWIK - und das ohne Gewinnabsicht.

Die Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontakte ZWIK sind mit 146 teilnehmenden Unternehmen und über 3.000 Messebesuchern Mitteldeutschlands größte Karrieremesse für Akademiker. Das Event ist eine Plattform für KMU aus Mitteldeutschland, auf welcher Arbeitgeber von A wie AWEBA Werkzeugbau GmbH Aue bis Z wie ZSI Zertz+Scheid Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG Informationen zu Berufseinstieg, Traineestellen, Werkstudententätigkeiten, Abschlussarbeiten und Praktika geben.

Am 05. November werden zur 16. ZWIK 2014 in der Stadthalle Zwickau Studierende und Absolventen der Hochschulen Sachsens (u.a. aus Zwickau, Mittweida, Chemnitz, Freiberg, Breitenbrunn, Plauen, Glauchau), Thüringens (u.a. Jena, Erfurt, Schmalkalden, Ilmenau, Nordhausen) und anderer Mitteldeutscher Hochschulen wie Hof oder Cottbus-Senftenberg eingeladen. Außerdem wird auch Abiturienten der Gymnasien aus Stadt und Landkreis Zwickau die Veranstaltung zur Studienorientierung empfohlen. Dabei werden von den Ausstellern auch immer mehr berufserfahrene Akademiker in sämtlichen technischen Bereichen aus ganz Deutschland gesucht.

Die Messe entsteht von Studenten für Studenten unter Anleitung der IPlaCon GmbH. Auch in diesem Jahr engagiert sich ein Team aus über 20 Studierenden der WHZ, unter der Projektleiter des Wirtschaftsingenieurstudenten Janko Schubert freiwillig neben dem Studium. Unterstützung erhält die ZWIK von den langjährigen Sponsoren Volkswagen Sachsen GmbH, MLP AG und dem Porsche Werk Leipzig.

Neben freiem Eintritt und dem beliebten Messekatalog mit allen Ausstellerkontakten erhalten die Messebesucher ein umfangreiches kostenfreies Rahmenprogramm, welches ausführlich auf der Messehomepage www.wikwayde/ZWIK einsehbar ist.

Am Vorabend lädt die ZWIK traditionell zur feierlichen Eröffnungsveranstaltung in die Aula Peter-Breuer-Str. alle Studierenden, Professoren und Unternehmensvertreter herzlich ein. Mit wichtigen Vertretern der WHZ und dem Schirmherrn Dr. Jens Katzek, Geschäftsführer der Automotive Cluster Ostdeutschland GmbH leitet die ZWIK mit dem beliebten Warm-up Talk bei Freibier und Brezeln die persönlichen Karrieregespräche ein.