WIKWAY

Unternehmensporträt

Branche
Elektrotechnik
Ingenieurdienstleistungen/ techn. Überwachung
Elektrotechnik-/ Elektronikzulieferer
Elektronik
IT-Services
Software
Kurzporträt / Produkte / Leistungen
Wir, die SYS TEC electronic, sind ein etabliertes mittelständisches Unternehmen und Elektronikdienstleister mit Tätigkeit in den Bereichen industrielle Automation, Kommunikation, Bahn- und Sicherheitstechnik. Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Hard- und Softwarelösungen für embedded Systeme in der verteilten Automation. Kundenanforderungen werden dabei von der Planung bis zur Serienproduktion vollständig von uns umgesetzt. Unsere neuen Kollegen erwartet bei uns eine spannende, vielseitige Tätigkeit mit vielen interessanten Themen an einem sicheren Arbeitsplatz. Für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter haben wir modern ausgestattete Arbeitsplätze, Relaxmöglichkeiten, Fitness-Kurse, kostenfreie Getränke sowie eine firmeneigene Kantine.
Mitarbeiter
100
Standorte
Heinsdorfergrund

Wir suchen

Fachrichtungen
Mikroelektronik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Elektronik, Informatik, Hardware- und Software Engineering, Computational Science, Embedded Systems, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen
Einstellungsbedingungen / Zusatzqualifikationen
 

Wir bieten

  • Direkteinstieg
  • Abschlussarbeiten (Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten, Magisterarbeiten, Examen)
  • Projekt-/ Studienarbeiten (Bearbeitung eines Projekts als Studienvorleistung)
  • Praktika (Praktikumssemester, Berufspraktikum)

Anschrift und Kontakt für Bewerber

SYS TEC electronic AG
Personalabteilung
Stichwort: Wirtschafts- und Industriekontakte WIK
Am Windrad 2
08468 Heinsdorfergrund

Telefon 03765-38600-0

Bevorzugte Bewerbungsform

Per E-Mail an bewerbung@systec-electronic.com


Dieses Unternehmen weiterempfehlen

Treffen Sie uns auf diesen WIK-Karrieremessen:

  • 21. ZWIK 2019, 13.11.2019, 10:00 - 16:00 Uhr, Stadthalle Zwickau

Stellenanzeigen

  • Info ... Abschlussarbeit im Bereich Softwareentwicklung