WIKWAY

Firmenvortrag oder Expertenforum - wie gewinnen Sie die Teilnehmer für sich?

Ist der Frontalvortrag Geschichte? Profitieren Sie vom Involvement! Wenn Sie die nachfolgenden sechs Punkte beachten, holen Sie aus Ihrer Messepräsentation noch mehr heraus. Mit diesen Formaten stellen Sie Ihre kreativen Angebote vor, kommen mit Interessenten/-innen in Kontakt und verschaffen sich Bekanntheit und Neugierde unter den Teilnehmer/innen.
Firmenvortrag oder Expertenforum - wie gewinnen Sie die Teilnehmer für sich?

Expertenvorträge locken viele Zuhörer

1. Exklusivitätscharakter

Das Format Frontalvortrag bietet Masse: Vielen Menschen viele Informationen vermitteln. Die Informationsvermittlung hat mittlerweile das Medium World Wide Web übernommen. Vorträge sind für den Besucher nur spannend, wenn er Informationen enthält, die nicht im Internet oder auf anderem Wege zu finden sind, d.h. ein Vortrag muss Exklusivitätscharakter haben. Den Nutzen leiten sich Besucher aus dem Titel und der Kurzbeschreibung zum Vortrag ab. Dieser muss also

  • spannend sein,
  • Aufmerksamkeit erwecken und
  • die Zielgruppe (fachlich) direkt ansprechen.

Zudem ist die notwendige Zeitspanne, die es für den Vortrag bedarf und die vom Messebesuch abgezogen wird, im Verhältnis zum Nutzen zu sehen. Daher ist die Obergrenze von 15 Minuten ganz bewusst gewählt, um einen effizienten Austausch zu gewährleisten.

2. Insights

Nutzen Sie die Plattform um den Teilnehmer/innen konkrete Einblicke in neue Projekte & Innovationen zu geben, an denen Ihr Unternehmen arbeitet, oder auch zur Darstellung der Themenvielfalt und Entwicklungen innerhalb Ihres Unternehmens. Dabei gehen Sie auf die Herausforderungen ein, die es zu meistern gilt, und die Kompetenzen, die für ein komplementäres Team gesucht werden zur weiteren Positionierung Ihres Unternehmens. Sie gewähren Insights aus Ihren Abteilungen und stellen zum Beispiel vor, an welchen Innovationen Sie arbeiten.

3. Sie sind der Experte

Machen Sie sich und Ihr Unternehmen als Experte für ein bestimmtes Thema bekannt. Lassen Sie erfahrene Persönlichkeiten aus Ihrem Unternehmen mit karriereinteressierten Besucher/innen zum fachlichen und persönlichen Austausch rund um die Karriereplanung zusammenkommen. Dabei profitieren die Teilnehmer/innen vom Wissen und den Erfahrungen Ihrer Fach- und Führungskräfte oder Ihrer Mitarbeiter/innen aus der Personalabteilung. Expertenvorträge sind sehr beliebt, denn fachliche Themen sprechen gezielt bestimmte Bewerberklientel an. So steuern Sie den Teilnehmerkreis.

4. Holen Sie mehr für sich heraus mit Involvement

Der 15-minütige Slot ermöglicht Ihnen weitaus mehr Formate zu nutzen und am Ende sogar mehr für sich heraus zu holen. Wir machen Sie zum Gestalter der WIK Events. Beteiligen Sie sich inhaltlich an unseren Messen und Kolloquien, indem Sie neben Vorträgen Foren anbieten, mittels derer Sie ganz bewusst in den gemeinsamen Austausch mit Bewerbern treten. Anstatt Bühnen und Präsentationen liegt der Fokus ganz auf dem Austausch in kleinen Gruppen. Das Format fördert die Möglichkeit, auf Rückfragen der Teilnehmer/innen direkt einzugehen und ermöglicht den Besucher/innen sich mit Mitarbeiterinnen und ggf. zukünftigen Kollegen / Vorgesetzten auszutauschen. Es obliegt Ihnen Ihren Slot individuell auszugestalten.

5. HR-Talks

Stellenanzeigen, Homepagegestaltung, Social Media Aktivitäten – richten Sie Ihre Aktivitäten auf die Zielgruppe aus, um bei Bewerbern zu landen und für sich den nötigen Output zu erzielen – Bewerbungen. Wo könnten Sie besser die Zielgruppenbedürfnisse herausfinden als auf einer Messe wie der ZWIK? Nutzen Sie das Forum um sich mit der Zielgruppe auszutauschen. Nehmen Sie Ihre Anliegen in das Forum und erfahren Sie, wie die Zielgruppe darüber denkt und wie Sie Bewerber am besten erreichen. Dieses Format fördert den Dialog zwischen den Bewerbern/-innen und Ihrem Unternehmen bereits im Vorfeld einer Bewerbung. Ermutigen Sie die Bewerber/innen, ihre Erfahrungen und Perspektiven einzubringen, damit Sie als Personaler davon profitieren.

6. Profitieren Sie von der open-minded Mentalität

Am Messetag kommen Besucher der unterschiedlichsten Fachgebiete, Altersstruktur und Zielsetzung an einem Ort zusammen. Nutzen Sie dieses Ideenpotential für Ihre Innovation! Lassen Sie Ihren Innovationsexperten mit Best-Practices darstellen, nach welchen Innovationen Sie suchen.

Die Teilnahme an den Foren und Vorträgen erfolgt vor Ort ohne vorherige Anmeldung.

Die Foren werden im offiziellen Programm der Messe veröffentlicht.

 

Registrierte Unternehmen finden das Buchungsformular in den Anmeldeunterlagen.