WIKWAY
Wirtschafts- und Industriekontakte WIK
HOCHSCHUL- UND FIRMENKONTAKTMESSE
20. ZWIK 2018

15.11.2018, 10:00 - 16:00 Uhr, Stadthalle Zwickau

 

Grußwort der Oberbürgermeisterin

Grußwort der Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau, Frau Dr. Pia Findeiß zur ZWIK 2018

Sehr geehrte Unternehmensvertreter,

sehr geehrte Studierende, Absolventinnen und Absolventen,

sehr geehrte Gäste,

 

am 15. November 2018 findet die Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontakte ZWIK bereits zum 20. Mal statt. Ein Jubiläum, dass zeigt: Die ZWIK hat sich in Zwickau als wichtige Plattform für den Kontakt zwischen Studierenden, Absolventen und Arbeitgebern etabliert. Ich möchte mich an dieser Stelle für das Engagement der Organisatoren, die zum Teil selbst einmal Absolventen der Hochschule waren, recht herzlich bedanken.

 

Aber nicht nur die ZWIK feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Auf eine 900 jährige Geschichte kann die Stadt Zwickau zurückblicken. Die Zeugen der Industriekultur sind heute ein Beweis dafür, dass Zwickau stets Raum für Erfinder, Ingenieure, Wissenschaftler u. dgl. bot, um Innovationen hervorzubringen und umzusetzen. Dies reicht bis in die Gegenwart. Die zahlreichen Investitionen der Unternehmen – nicht nur im Fahrzeugbau und dessen Zulieferindustrie – belegen das Know-how der Arbeiter und Ingenieure und das Potential, das der Wirtschaftsstandort Zwickau bietet. Hierfür steht aber auch die Westsächsische Hochschule Zwickau mit ihren Schwerpunkten Technik, Wirtschaft und Lebensqualität.

Um diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben, benötigen wir –   die Stadt und die Region - neben innovativen Produkten und Dienstleistungen gut aufgestellte Unternehmen - und – wir brauchen dafür qualifizierte und engagierte Fachkräfte.

 

Die ZWIK bietet Studierenden und Absolventen die Möglichkeit, sich hier in der Stadthalle über Karrieremöglichkeiten zu informieren und für den Berufseinstieg persönliche Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen. Unternehmen haben die Möglichkeit, sich „vor ihren Fachkräften von morgen“ zu präsentieren und sie für ihr Unternehmen zu gewinnen. Auch in diesem Jahr unterstützt deshalb die Wirtschaftsförderung der Stadt Zwickau kleine und mittelständische Unternehmen bei der Erstteilnahme. Betrachten Sie also die ZWIK als eine Schnittstelle, an der exzellent ausgebildete Studierende und Unternehmen der Region sich in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen und austauschen können. Die ZWIK vermittelt Karrierechancen und bietet der Wirtschaftsregion Zwickau die Möglichkeit, ihre Attraktivität auszustellen und Fachkräfte an die Region zu binden.

 

Ich wünsche allen Beteiligten der ZWIK viel Erfolg, danke den Veranstaltern, Ausstellerinnen und Ausstellern für ihr Engagement und den Gästen für ihr Interesse.

 

 

Dr. Pia Findeiß

Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau

 
Schirmherren der vergangenen Messen...