WIKWAY

 

Wirtschafts- und Industriekontakte WIK
HOCHSCHUL- UND FIRMENKONTAKTMESSE
22. ZWIK 2021

05.05.2021, 10:00 - 16:00 Uhr, Stadthalle Zwickau

 

Grußwort der Büroleiterin der Wirtschaftsförderung der Stadt Zwickau

Grußwort der Büroleiterin der Wirtschaftsförderung der Stadt Zwickau, Frau Sandra Hempel
Sehr geehrte Unternehmensvertreter,
sehr geehrte Studierende und Absolventen,
sehr geehrte Gäste,
 
die Firmenkontaktmesse ZWIK am 04. November 2020 bietet, auch in diesem Jahr und trotz der Herausforderungen der vergangenen Monate, wieder die Möglichkeit, vor Ort Sandra Hempel, Leiterin des Büros für Wirtschaftsförderung der Stadt ZwickauKontakte zu knüpfen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Als feste Größe im Zwickauer Veranstaltungskalender ermöglichen die Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontakte den direkten Austausch zwischen Studierenden, Absolventen und Arbeitgebern.
 
Fakt ist, dass in einer Zeit wie dieser das Thema Jobsuche von besonders hoher Bedeutung ist. Für alle Besucher sowie ausstellende Arbeitgeber ist das Zusammentreffen gleichermaßen wichtig und bereichernd. Mit dem Messestarterpaket unterstützt das Büro für Wirtschaftsförderung daher kleine und mittelständische Unternehmen, die das erste Mal an der ZWIK teilnehmen. Das verdanken wir nicht zuletzt den Veranstaltern, die teils selbst Absolventen der Westsächsischen Hochschule Zwickau sind und durch die Möglichkeit des direkten Austauschs Chancen für alle Seiten schaffen.
 
Die ZWIK ist bereits seit 1998 die überregionale Plattform, auf der sich jährlich Top-Arbeitgeber vorstellen und mit den Studierenden unserer Zwickauer Hochschule ins Gespräch kommen. In der Stadthalle Zwickau bekommen Studierende und Absolventen also nunmehr zum 22. Mal die Chance, sich bei Mitteldeutschlands größter Firmenkontaktmesse über Karrieremöglichkeiten zu informieren und für den Berufseinstieg persönliche Kontakte mit zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen. Die Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre potentiellen Mitarbeiter kennen zu lernen und sich persönlich und authentisch zu präsentieren. In diesem Jahr selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Hygieneauflagen, um sowohl die Besucher als auch die Aussteller zu schützen und im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen.
 
Nutzen Sie die Zeit und die Gespräche auf der diesjährigen ZWIK, um den aktuellen Herausforderungen durch proaktives Handeln positiv entgegenzuwirken. Die ZWIK eröffnet Karrierechancen und stellt die Wirtschaftsregion Zwickau bei den akademischen Fachkräften als attraktiven Wirkungsraum vor. So können wir das Potenzial unserer Region erhalten und beständig weiter ausbauen.
 
Ich wünsche allen Beteiligten der ZWIK viel Erfolg, danke den Veranstaltern und Ausstellern für ihr Engagement und den Gästen für ihr Interesse. ZWIK 2020 – mit Abstand am besten!
 
 
 
Sandra Hempel
Leiterin Büro für Wirtschaftsförderung, Stadt Zwickau
 
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Grußwort die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.