WIKWAY

 

Wirtschafts- und Industriekontakte WIK
HOCHSCHUL- UND FIRMENKONTAKTMESSE
21. ZWIK 2019

13.11.2019, 10:00 - 16:00 Uhr, Stadthalle Zwickau

 

Grußwort der Oberbürgermeisterin

Grußwort der Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau, Frau Dr. Pia Findeiß zur ZWIK 2019

Sehr geehrte Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertreter,

sehr geehrte Studierende, Absolventinnen und Absolventen,

sehr geehrte Gäste,

 

die Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontakte Messe ZWIK am 13. November 2019 bietet wieder die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Als feste Größe im Zwickauer Veranstaltungskalender ermöglicht sie den direkten Austausch zwischen Studierenden, Absolventen und Arbeitgebern. In einer Zeit, in der wir uns mehr und mehr der Digitalisierung zuwenden, erlebe ich die Veranstaltung als ein bereicherndes Zusammentreffen für alle Teilnehmer und Besucher. Das verdanken wir nicht zuletzt den Organisatoren, die teils selbst Absolventen der Hochschule sind und durch den direkten Austausch für alle Seiten Chancen schaffen.

 

Wir befinden uns im beständigen Wandel. Vor allem die Stadt Zwickau sowie die Fahrzeugindustrie und die zugehörigen Zulieferer sehen sich einer Neuausrichtung gegenüber. Diese trägt sich ebenso in alle anderen Wirtschaftszweige der viertgrößten Stadt im Freistaat Sachsen. Um zukunftsfähige und nachhaltige Unternehmen am Standort zu haben und halten, benötigen wir solides Know-how, welches wir an unserer überregional bekannten Hochschule praxisnah vermitteln. Wir finden es in den Denkern und Machern von Morgen. Bringen wir die Studierenden zielgerichtet mit ansässigen Unternehmen zusammen und lassen sie sich auf Augenhöhe begegnen, dann ermöglichen mehr als bloße Anpassungsfähigkeit. Wir schaffen die Gelegenheit, Ingenieure, Wissenschaftler und Erfinder in Zwickau nicht nur auszubilden, sondern sie zum Teil des Wirtschaftsstandortes von morgen zu machen. Mit ihren Schwerpunkten Technik, Wirtschaft und Lebensqualität ist die Westsächsische Hochschule Zwickau auf den Wandel ausgerichtet. Durch gut ausgebildete Fachkräfte können die Unternehmen der Stadt Zwickau und der Region Sachsen ihre Geschichte innovativer Produkte und Dienstleistungen fortführen.

 

Die ZWIK ist bereits seit 1998 die Plattform, auf der sich jährlich über 100 Firmen vorstellen und mit den Studenten unserer Hochschule ins Gespräch kommen. Die Stadthalle Zwickau öffnet für Mitteldeutschlands größte Firmenkontaktmesse, die bereits das 21. Mal stattfindet, ihre Türen. Für Studierende und Absolventen ist das die Chance, sich über Karrieremöglichkeiten vor Ort zu informieren und für den Berufseinstieg persönliche Kontakte mit zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen. Die Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre potentiellen Mitarbeiter kennen zu lernen, sich persönlich und authentisch zu präsentieren. Kleine und mittelständische Unternehmen werden von der Wirtschaftsförderung der Stadt Zwickau bei der Erstteilnahme unterstützt.

 

Nutzen Sie die Zeit und die Gespräche, um - sowohl als exzellent ausgebildete Studierende als auch als zukunftsorientierte Unternehmen der Region - dem Wandel durch proaktives Handeln positiv entgegen zu sehen. Indem die ZWIK Karrierechancen eröffnet und die Wirtschaftsregion Zwickau sich den Fachkräften als attraktiver Wirkungsraum vorstellt, können wir das Potenzial unserer Region erhalten und beständig weiter ausbauen.

 

Ich wünsche allen Beteiligten der ZWIK viel Erfolg, danke den Veranstaltern, Ausstellerinnen und Ausstellern für ihr Engagement und den Gästen für ihr Interesse.

 

Dr. Pia Findeiß

Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau

 


Schirmherren der vergangenen Messen...