WIKWAY

Veranstaltung & Konzept

Die Wirtschafts- und Industriekontakte WIK-Leipzig: Schwerpunkt auf Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, Bauingenieurwesen, Architektur, Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik, Verpackungstechnik, Buch-, Medien- und Fernsehproduktion, Informatik, Medientechnik, Angewandte Mathematik, Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Buchhandel/Verlagswirtschaft, Drucktechnik, Soziale Arbeit, Betriebswirtschaft, Museologie

 

WIK-Events

Konzept

Die Absolventen- und Firmenkontaktmessen bieten Studierenden und Absolvent:innen Informationen zu Karriereplanung, Berufseinstieg und Traineeprogrammen. Studierende und Schüler:innen erhalten von den teilnehmenden Unternehmen aus erster Hand Informationen zu Praktika, Abschlussarbeiten, Werkstudierendentätigkeit, Ausbildung und Studierendenjobs. Die Partnerunternehmen der Wirtschafts- und Industriekontakte WIK können vakante Stellen besetzen und ihren Bekanntheitsgrad bei der regionalen Studierendenschaft erhöhen. Zusätzlich ermöglichen es die Messen, eine frühzeitige Bindung sowie ganzjährige Präsenz gegenüber hoch qualifizierten Studierenden und Absolvent:innen aufzubauen.

WIK-Events

Teilnehmende Unternehmen erhalten ein umfassendes Leistungs- und Servicepaket zu fairen Teilnahmegebühren, und können sich so ganz auf die Bewerbergespräche konzentrieren.

Organisation

Initiator der Messen ist die IPlaCon GmbH. Die Firmenkontaktmessen werden in einem geführten Lernprozess traditionell von Studierenden für Studierende organisiert.

Das gesellschaftliche Engagement der IPlaCon GmbH und unserer Kooperationspartner verfolgt das Ziel, Studierenden und Absolvent:innen Karriereperspektiven zu vermitteln, dem Fachkräftemangel aktiv zu begegnen sowie die Nachwuchskräfte in der Region zu binden.

Jetzt als Aussteller für Messe anmelden.

WIK-Leipzig

Die Wirtschafts- und Industriekontakte WIK-Leipzig. Die WIK-Leipzig finden mit dem Veranstaltungsort an der Universität Leipzig und dem Kupfersaal in Leipzig's Zentrum zweimal pro Jahr in Leipzig statt und sind Informations- und Firmenkontaktmessen für Akademiker.

WIK-Leipzig Logo

Veranstaltungsort

Die Messestadt Leipzig, auch als Stadt des Buches bekannt, ist Deutschlands zweitgrößter Bankenstandort. Die an der Universität Leipzig und der HTWK Leipzig angebotenen Fachrichtungen Medienwissenschaften und Journalismus, Wirtschafts- und Betriebswissenschaften, Geisteswissenschaften und Jura spiegeln dies wider. In Hochschulrankings belegen die Leipziger Hochschulen auf diesen Gebieten immer wieder vordere und sogar erste Plätze, allen voran die Handelshochschule Leipzig. Des Weiteren sind natürlich auch Bauwesen, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau und Naturwissenschaften vertreten. Die mehr als 35.000 Studenten der Universitätsstadt Leipzig sowie die 6.000 Studierenden der HTWK Leipzig gehören damit zu den bestqualifiziertesten potenziellen neuen Mitarbeitern für Unternehmen.

WIK-Leipzig

Für die Partnerunternehmen sind die WIK-Leipzig die ideale Ergänzung zum wissenschaftlichen Schwerpunkt der größten und erfolgreichsten Absolventenmesse in Mitteldeutschland, den Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontakten ZWIK. Die WIK-Leipzig verfolgen das Ziel ebenfalls zur erfolgreichsten Messe ihres Schwerpunktes in Mitteldeutschland zu werden.