WIKWAY

Persönliche Kontakte sind durch nichts zu ersetzen - WIK-Leipzig verschoben

Geht nicht gibt’s nicht! Die Wirtschafts- und Industriekontakte WIK zeigen erneut, dass Messen sicher sind, auch jetzt Spaß machen und tolle Gespräche und Kontakte liefern. Die Messe WIK-Leipzig wird auf den 26.11.2020 sowie in eine andere Location verschoben.
Persönliche Kontakte sind durch nichts zu ersetzen - WIK-Leipzig verschoben

Der Kupfersaal Leipzig wird am 26.11.2020 Raum für bis zu 40 Aussteller und gleichzeitig bis zu 200 Besucher bieten. (Quelle: Konrad Stöhr)

Das Wintersemester 2020/2021 wird an den meisten sächsischen Hochschulen hybrid durchgeführt. Dies bedeutet, dass die Studierenden einen Mix aus Präsenz- und digitaler Lehre haben werden. Auch die HTWK Leipzig schlägt diesen Weg im kommenden Semester ein. Da das SMWK wie im vergangenen Sommersemester auch, Großveranstaltungen, besonders zahlreich besuchte Vorlesungen und akademische Feiern wie etwa die Immatrikulation in Präsenz vermeiden möchte, kann die WIK-Leipzig nicht wie geplant in der Hochschule stattfinden. “Eine Verschiebung in das nächste Semester bringt mir leider überhaupt nichts, da ich mich jetzt für einen Praktikumsplatz im nächsten Semester bewerben muss. Daher finde ich das Angebot, die Messe in einen anderen Ort zu verschieben, sehr gut und werde es auf jeden Fall nutzen - nicht nur weil es eine tolle Location ist, sondern auch, weil mir der mögliche Austausch mit einem Verantwortlichen, der Antworten auf meine Fragen hat, wichtig ist. Ich denke, es geht vielen anderen Studierenden oder Azubis, die gerne eine Karrieremesse besucht hätten, dies aber aufgrund der vielen Veranstaltungsabsagen nicht konnten, jetzt ähnlich“ so Lena, Studentin an der HTWK Leipzig.

In einer mehrtägigen Roadshow inspizierten die Veranstalter jede Location, die hinreichend Platz für Aussteller und Mindestabstand bot und hochschulnah gelegen war und entschieden sich letztendlich für den attraktiven Kupfersaal im Herzen von Leipzig. Der Kupfersaal wurde schon vor 100 Jahren für Messen genutzt, diente früher sogar als Hochschulmensa und zählt jährlich mehr als 52.000 begeisterte Gäste in 120 Events – und nun ist die WIK-Leipzig eines davon! Live-Podcasts, Poetry-Slams, Veranstaltungen aus der Gründerszene (z.B. "Fuckup Night Leipzig") sowie diverse Comedy-Events machen den Kupfersaal für Studierende zum beliebten Veranstaltungsort. Mit über 1.000 m² Grundfläche bietet der Kupfersaal im Herzen von Leipzig für die Kontaktanbahnung zwischen den Besuchern, Studierenden und Young Professionals der Region Leipzig, und potenziellen Arbeitgebern mehr als genügend Platz. Der Besucherleitfaden zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen ist ab sofort auf der Messestartseite www.WIK-L.de zugänglich.

Die Ortsverschiebung bringt auch eine Terminverschiebung um einen Tag auf den 26. November 2020 mit sich, doch dies ist für die bereits angemeldeten Unternehmen und die Studierenden kein Problem.

Die aktualisierten Veranstaltungsdaten im Überblick:
Firmenkontaktmesse WIK-Leipzig für Leipziger Studierende und Young Professionals
Donnerstag, 26.11.2020
Kupfersaal, Kupfergasse 2, 04109 Leipzig

„Wir bedauern die Umstände für unsere ausstellenden Unternehmen,“ heißt es von Susann Götz, Leiterin der WIK, „sind uns aber sicher, mit dem Kupfersaal eine ebenbürtige Alternativlocation gefunden zu haben. Wir bei den WIK handeln wie immer nach dem Motto: ‚Geht nicht gibt’s nicht‘“.

Auch die Leipziger Hochschulen freuen sich, dass die WIK-Leipzig trotzt allem stattfinden kann und ausgebucht ist und haben den Veranstaltern weiterhin ihre Unterstützung bei der Informationen ihrer Studierenden zugesagt. Laut aktuellen Umfragen sehnen sich diese danach, endlich wieder persönliche Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern schließen zu können. Fakt ist: Praktika und Berufseinstiegsmöglichkeiten werden weiterhin gesucht und benötigt und die WIK machen es möglich.

Speichern Sie sich spätestens jetzt den neuen Termin der WIK-Leipzig in Ihren Kalendern. Sie sind herzlich eingeladen dabei zu sein, Gespräche zu führen, neue Unternehmen kennen zu lernen und persönliche Kontakte zu knüpfen!


Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

PRESSEKONTAKT:

Lara Elosge, Projektkoordinatorin WIK

Tel: 0375 8838-147, E-Mail: presse@wik-l.de

 

ZU DEN WIRTSCHAFTS- UND INDUSTRIEKONTAKTE WIK

Die Wirtschafts- und Industriekontakte WIK bieten Studierenden und Absolventen seit 1999 kontinuierlich an den Hochschulstandorten Zwickau, Chemnitz und Leipzig Plattformen für persönliche Kontakte zu Arbeitgebern. Die im Wintersemester geplanten Firmenkontaktmessen ZWIK am 04.11.2020 sowie WIK-Leipzig am 26.11.2020 locken jährlich mehr als 4.000 Besucher. Die WIK sind ein Engagement der IPlaCon GmbH und frei von Förderungen.