WIKWAY

Kurzfristige Personalbedarfe decken

Aufgrund der Schul- und KiTa-Schließungen widmen sich viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen der Kinderbetreuung und fehlen in den Betrieben. Dadurch entstandene Personalengpässe können die Arbeitgeber nur kurzzeitig tragen und es braucht Lösungen für die Aufrechterhaltung des Betriebsablaufs. Die Lösung sitzt derzeit zu Hause und wartet auf den Lehrveranstaltungsstart.
Kurzfristige Personalbedarfe decken

Mit WIKWAY Personalengpässe lösen

Handlungsfähig bleiben - Personalengpässen vorbeugen

Ob kurzfristiger "Urlaub", unbezahlte Freistellung oder Fernbleiben der Mitarbeiter aufgrund Quarantäneanordnungen - unsere regionalen Betriebe stehen derzeit vor der Herausforderung, die Betriebsabläufe aufrecht zu erhalten trotz akutem Personalengpass.

Kurzfristige Aushilfen werden dringend benötigt

Um die notwendigsten Betriebsabläufe aufrecht zu erhalten, sind oftmals schon Aushilfskräfte ausreichend. Diese sollten:

  1. nicht zur Risikogruppe gehören,
  2. aktuell freie Kapazitäten haben,
  3. vor Ort sein und
  4. flexibel einsatzfähig sein.

In Frage kommen hierbei also Studierende!

Studentenjobs nutzen

Sie erhalten Ihre Handlungsfähigkeit, indem Sie Studierende als kurzfristige Beschäftigte in Ihrem Unternehmen einsetzen. Sie finden engagierte und zeitlich flexible Aushilfskräfte über die WIKWAY Studentenjobs, indem Sie Ihre Vakanzen kostenfrei inserieren und diese in einer wöchentlichen Mail an einen großen Verteiler versendet werden. All ihre zeitlich befristeten Studentenjobs erreichen arbeitsfähige interessierte Menschen, die unsere heimische Wirtschaft in diesen dynamischen Zeiten unterstützen können. Profitieren Sie besonders jetzt von diesem Potential!

 

Teilen Sie diesen Beitrag, damit auch andere betroffene Betriebe davon profitieren können!