WIKWAY

WIKWAY für Bewerber

Erfahren Sie, wie das Karrierenetzwerk WIKWAY Sie auf dem Weg zu Ihrer Wunschkarriere begleitet.

WIKWAY für BewerberWIKWAY ist eine gemeinsam mit Bewerbern und Unternehmen entwickelte Form der zeitgemäßen Bewerbung und ermöglicht zeitnahes Reagieren auf Stellenanzeigen, die dauerhafte Präsentation gegenüber Unternehmen sowie die Möglichkeit jederzeit von personalsuchenden Unternehmen kontaktiert zu werden. Sie sind mit WIKWAY bei Ihrer eigenen Karriereentwicklung also immer zur rechten Zeit am rechten Ort.

Mit WIKWAY gelingt die Bewerbung in einer modernen und auf Akademiker zugeschnittenen sowie immer automatisch an aktuelle Anforderungen angepassten Art und Weise, in der von Unternehmen gewünschten einfachen und sachlichen Form. Ihr Bewerberprofil ist immer aktuell und jederzeit weltweit für Sie verfügbar. Sie als Bewerber können steuern, wer Ihr Profil einsehen darf sowie es jederzeit aktiv oder inaktiv schalten. Sie können Ihr Profil ebenso komplett anonymisieren, können aber trotzdem von Unternehmen kontaktiert werden.

Dank WIKWAY können Sie sich, neben gezielten Bewerbungen, mit dem einmaligen Aufwand zur Pflege Ihres Bewerberprofils bei so vielen Unternehmen bewerben wie nie zuvor. Und das alles ohne die aufwändige Erstellung und Versendung klassischer Bewerbungsmappen. Besser noch: Die Unternehmen finden Sie! Ihr aktives Profil wird hierzu ständig automatisch mit vakanten Positionen, Anforderungsprofilen und Stellenanzeigen der Unternehmen abgeglichen. Zusätzlich wird das Risiko vermieden, dass die Bewerbungsmail aufgrund der Anhänge dem Spamfilter der Unternehmen zum Opfer fällt.

Bei WIKWAY sind Ihre Daten sicher! Wir nutzen ein professionelles web-Content-Management-System, dass Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen schützt. Ein ausgefeiltes und sicheres Zugangsmanagement bildet die Basis unseres Sicherheitskonzeptes. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Auch neugierige Social Networks sind bei WIKWAY datenschutzfreundlich eingebunden. Zwei Klicks für mehr Datenschutz: Die Teilen-Buttons bleiben deaktiviert und übertragen keine persönlichen Daten an Facebook, Google und Twitter – bis der Nutzer sie einschaltet. Bei der Zwei-Klick-Variante ruft der Nutzer erst durch einen Klick die eigentlichen Teilen-Knöpfe auf. Vorher findet keine Datenübertragung statt; ein Tracking durch Dritte ist deshalb nicht möglich. Durch den Klick erklärt sich der Anwender mit der Datenübertragung einverstanden und kann dann Inhalte empfehlen, teilen, twittern.