WIKWAY

Anfassen, Ausprobieren und kennenlernen - Exponate & Aktionen

Wer Tüftler, Technikinteressierte, IT-Affine oder kreative Köpfe für sich gewinnen möchte, der bracht einen interaktiven Messestand. Mit nachfolgenden Ideen haben Sie die Aufmerksamkeit auf Ihrer Seite.

Zu einer Firmenkontaktmesse wie der ZWIK stehen hunderte Arbeitgeber Stand an Stand nebeneinander. Damit ein Besucher genau an Ihren Stand kommt, braucht es einen Anreiz. Diesen können Sie als Unternehmensvertreter selbst setzen, indem Sie die Besucher aktiv ansprechen oder Sie bedienen sich der Anziehungskraft von Exponaten und Aktionen.

Indem Sie Interaktion an Ihrem Stand schaffen, fangenen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe.

  1. Anziehungspunkt für Neugierige
  2. Verweildauer an Ihrem Stand und damit Traffic
  3. Identifikation der Zielgruppe mit Ihrem Unternehmen

 

Ein Exponat ist mehr noch als ein Blickfang. Sie erhöhen die Anzahl an Kontakten und finden zugleich die richtigen Talente. Mit der Art und dem Einsatz eines Exponates holen Sie automatisch die passenden Talente an Ihren Messestand und können daran anknüpfend tiefgreifende Gespräche mit Interessenten führen. Es ist für Sie als Unternehmensvertreter sehr viel einfacher Kontakte zu generieren - selbst wenn Sie "nur" Dienstleiter sind.

Exponate und Aktionen richtig einsetzen

Welche Art von Exponaten oder Aktionen Sie an Ihrem Stand einsetzen ist von Ihrer Zielgruppe abhängig. Ganz nach der Devise "Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler" finden Sie zunächst heraus, was Ihre Zielgruppe anspricht.

Bleibt der Ingenieur bei einer voll automatischen Fräsmaschnine stehen, so erzielt bei einem Chemiker eher das Zusammenspiel der Elemente die Aufmerksamkeit.

Best Practise Beispiele der vergangenen Messen waren bspw.

  • Formula Student Rennwagen
  • Miniroboter
  • Logikspiele
  • Glückspiele, wie Glücksrad
  • Cocktails

Als Dienstleister sind es weniger die eigenen Produkte mehr mit der Kerneigenschaft der Zielgruppe verbundene Aktionen, die Sie als Aussteller einsetzen können, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Viele Besucher an Ihrem Messestand, locken weitere Neugierige Besucher an. Wo viel los ist wird noch mehr los sein, denn die Besucher denken, sie könnten etwas verpassen. Wenn Sie es mit Ihrer Aktion schaffen, die ersten Teilnehmer anzuziehen, werden von ganz allein weitere dazukommen.

Wenn man die Besucher im Nachhinein fragt, welcher Stand im Gedächtnis blieb, ist es der Messestand an welchem lange und interaktiv verweilt wurde.

Nun ist es Ihre Aufgabe die Verweildauer positiv mit Ihrer Arbeitgebermarke zu besetzen, sodass neben der Aktion auch der Firmenname in Erinnerung bleibt. Damit erreichen Sie neben der Aufmerksamkeit zugleich eine positive Erinnerung und damit der Grundstein für Begeisterung.

Exponate setzen Sie zudem am Besten außerhalb Ihres Messestandes ein, wenn Sie an zentralen Punkten zusäztlich auf sich aufmerksam machen wollen. Bspw. im Eingangsbereich oder an Infopunkten weisen Aufsteller, Fahrzeuge oder Ausstellungsstücke auf Ihr Unternehmen hin und lotsen zu Ihrem Stand.

Bei den Wirtschafts- und Industriekontakte WIK setzen viele Arbeitgeber Exponate und Aktionen ein und machen den Messebesuch damit zum Erlebnis für die Studierenden. Ob auf dem Messestand, auf Zusatzflächen am oder außerhalb des Messestands - wir machen Ihre Präsentation zum Erlebnis! Ob Beratung, Kalkulation oder Umsetzung. Alle Aktionen sind bei den WIK-Events herzlich willkommen! Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf! Es ist (fast) alles möglich!

Attachments