WIKWAY

WIKWAY-Card

Die WIKWAY-Card. Stellen Sie sich vor, Sie sind auf Absolventen- und Firmenkontaktmessen unterwegs, und wollen sich bei mehreren Unternehmen bewerben. Wieviele Bewerbungsmappen müssten Sie anfertigen und tragen? Und wieviele erst der Personalreferent? Mit der WIKWAY-Card haben Sie immer mehrere Bewerbungsmappen in der Brieftasche und im Kennenlerngespräch haben Sie die Hände frei...

Was ist die WIKWAY-Card und wie nutze ich sie?

Die WIKWAY-Card ist Ihre Visitenkarte zu Ihrer Online-Bewerbungsmappe auf WIKWAY. Personalreferenten finden so direkt zu Ihrer WIKWAY-Bewerbungsmappe.

Mit der WIKWAY-Card  und dem WIKWAY-Einladungslink auf Ihre Bewerbungsmappe, haben Sie zu jederzeit mehrere Exemplare Ihrer Bewerbungsmappe in Ihrer Brieftasche überall dabei. Sie können sich sowohl bei registrierten WIKWAY-Partnerunternehmen als auch bei Unternehmen, die noch nicht bei WIKWAY dabei sind, online mit Ihrer WIKWAY-Bewerbungsmappe bewerben.

Überreichen Sie dem Personalreferenten eines Unternehmens, bei dem Sie sich bewerben wollen, einfach Ihre WIKWAY-Card und er kann sich später Ihre Bewerbungsmappe auf WIKWAY in Ruhe in seinem Office betrachten. Die Rückseite der WIKWAY-Card gibt Ihnen noch Raum für Notizen und Mitteilungen. Sie können sich aber auch mit dem WIKWAY-Einladungslink bei Unternehmen, die noch nicht bei WIKWAY registriert sind, per E-Mail bewerben. Schicken Sie statt der E-Mail Attachementdateien im Anhang, wegen denen häufig Bewerber-E-Mails dem Spamfilter der Unternehmen zum Opfer fallen, einfach den WIKWAY-Einladungslink auf Ihre professionelle WIKWAY-Bewerbungsmappe.

Wozu dient die Passphrase und wann sollte ich sie ändern?

Den externen Zugang zu Ihrer WIKWAY-Bewerbungsmappe steuern Sie über die Passphrase, welche Bestandteil des WIKWAY-Einladungslinks ist. Sie sollten Ihre Passphrase nur in Ausnahmefällen ändern. Die Änderung führt zum Aufheben des externen Zugriffs für die Unternehmen, die vorher von Ihnen die WIKWAY-Card bzw. den WIKWAY-Einladungslink erhalten haben. Sie sollten die Passphrase also nur ändern, wenn Sie sich sicher sind, dass diese Unternehmen Ihre WIKWAY-Bewerbungsmappe nicht mehr besuchen.

Tipp: Die Passphrase können Sie nach eigenem Belieben verändern, sie sollte alphanumerisch sein. Bedenken Sie jedoch, dass diese auch auf Ihrer WIKWAY-Card für Unternehmen lesbar ist. Passphrasen wie "bingo69" sind zwar erstmal witzig, können Sie aber von vornherein abstempeln und sind hier fehl am Platze.