WIKWAY

Eine mehr als 100-jährige Erfahrung im Automobilbau und das umfassende Leistungsspektrum des Unternehmens machen MAGNA STEYR zum weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller. Unser umfangreiches Leistungsspektrum umfasst die vier Bereiche Engineering, Fahrzeug-Auftragsfertigung, Tanksysteme und Dachsysteme. Als Auftragsfertiger haben wir bislang mehr als 3 Millionen Fahrzeuge, aufgeteilt auf 21 Modelle, produziert. Durch unser globales Netzwerk an 36 Standorten auf drei Kontinenten sind wir in der Nähe zu unseren Kunden. Partnerschaft bedeutet für uns, die Marktposition unserer Kunden auch mit eigenen Ideen und Neuentwicklungen zu festigen und auszubauen.

Entwicklungsingenieur (m/w) Automotive Kommunikationsanwendungen

  • Stelle
  • Einsatzort: Niedersachsen, Wolfsburg
  • Berufsfeld: Ingenieurswissenschaften

Ihr Aufgabengebiet

  • Diese Position bezieht sich auf MAGNA STEYR Engineering Deutschland, einen Geschäftsbereich von Magna Steyr. 

    Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bietet MAGNA STEYR Engineering-Dienstleistungen bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible Lösungen von Nischen- bis Volumenfertigung, innovative Tank- und Batteriesysteme und Dachsysteme. Als Automobilzulieferer haben wir bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert. 

     

    Hauptaufgaben

    • Unterstützung bei der Hardware-Integration von LTE- und WLAN- (ITS-G5) Modulen für den Automotive Einsatz.
    • Unterstützung bei der Spezifikation der einheitlichen Zugangsnetz-Schnittstelle (LTE, ITS G5) und eventueller mobilfunkspezifischer Schnittstellen.
    • Evaluierung von Möglichkeiten zur systemverbundweiten Ressourcenoptimierung zusammen mit Netz-Partnern.
    • Sicherstellen der Kompatibilität der geplanten Arbeiten mit Einsatz im Fahrzeug.
    • Untersuchung der Kommunikationsqualität zusammen mit anderen Projektpartnern.
    • Entwicklung von festgelegten Use-Case-Funktionen auf dem Backend sowie deren Umsetzung im Fahrzeug.
    • Sicherstellung der Interoperabilität der Arbeiten des Forschungsbackends.
    • Unterstützung der Arbeiten für die Architekturdefinition in Bezug auf Backend-Fragestellungen.
    • Selbstständige Präsentation der Ergebnisse.

    Wissen und Ausbildung

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Kommunikationstechnik oder Nachrichtentechnik mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung.
    • Erfahrung in der Automobilbranche im Bereich Mobile Datenkommunikation (idealerweise LTE und IEEE802.11 p) von Vorteil.
    • Erfahrung in der Systemspezifikation anhand Use-Cases.
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamorientierung und hohe Einsatzbereitschaft setzen wir voraus.
    • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich.
    • Verhandlungssichere Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse sollten Sie mitbringen.

    Zusätzliche Informationen

    Wenn Sie begeisterungsfähig sind und Spaß an Neuem besitzen, zudem noch eine Portion Neugierde und Organisationstalent mitbringen, dann sind Sie genau richtig bei uns. Entsprechende Entwicklungs- und Ausbildungsmöglichkeiten sind Teil der erfolgreichen Magna-Unternehmenskultur. 

    Interessiert? Dann bewerben Sie sich online bei www.magnasteyr.com/de/krarriere mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin.

Ihr Profil

Kontakt

Anschrift

Magna Steyr Engineering Deutschland
HR
Frau Elena Schmitt
Stichwort: WIKWAY-Anzeige
Taunustr. 31
80807 München
Deutschland

Diese Stelle weiterempfehlen




Weitere Informationen zum Arbeitsgeber...

Andere Angebote dieses Arbeitgebers

  • Info ... Teilemanager (m/w) im Bereich Elektronik-Absicherung
  • Info ... CAE-Entwicklungsingenieur (m/w)
  • Info ... CAE-Entwicklungsingenieur (m/w)

Alle 11 Stellenanzeigen ansehen...