WIKWAY

Die Bundeswehr ist einer der größten und attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands mit vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Für junge, engagierte Menschen mit Hochschulabschluss bietet die Bundeswehr interessante und vielschichtige Aufgabenfelder. Mit bereits abgeschlossenem Studium oder Ausbildung stehen ihnen zahlreiche Möglichkeiten in der Bundeswehr zur Verfügung – ob im militärischen Bereich in der Feldwebel- oder Offizierlaufbahn oder im zivilen Bereich als Ingenieur/-in, nichttechnischer Beamter/-in oder Arbeitnehmer/-in.

Bundeswehrfeuerwehr

Gehobener technischer Dienst - Fachrichtung Feuerwehr (w/m/d)

  • Stelle
  • Einsatzort: Deutschland
  • Berufsfeld: Elektronik, Elektrotechnik, Ingenieurswissenschaften, IT & Telekommunikation, Metall, Maschinenbau
  • Festanstellung, Vollzeit
  • Bewerbungsfrist: 13.11.2021

Ihr Aufgabengebiet

    • Sie arbeiten im Führungsdienst auf einer Bundeswehrfeuerwache
    • Sie verantworten als Leiterin oder Leiter einer Bundeswehrfeuerwache bzw. als Wachabteilungsleiterin oder -leiter den täglichen Dienstbetrieb und die Ausbildung der Einsatzkräfte sowie die Einsatzleitung
    • Sie sind im Zentrum Brandschutz der Bundeswehr in Sonthofen erste/-r Ansprechpartner/-in in Fragen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes für die Dienststellen am Standort
    • Sie arbeiten als Brandschutzsachbearbeiter/-in in den Fachreferaten des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) sowie im Zentrum Brandschutz der Bundeswehr und beschäftigen sich u. a. mit Einsatzplanung, Fähigkeitsentwicklung, Logistik und Grundsatzangelegenheiten
    • Sie verantworten als Brandschutzsachbearbeiter/-in im Kompetenzzentrum für Baumanagement Aufgaben im vorbeugenden Brandschutz für die Liegenschaften der Bundeswehr
    • Sie planen und organisieren die Laufbahn- und Fortbildungslehrgänge als Hörsaalleiterin bzw. Hörsaalleiter oder Truppenfachleiterin bzw. Truppenfachleiter in den Brandschutzinspektionen der Schule für ABC-Abwehr und gesetzliche Schutzaufgaben in Stetten am kalten Markt

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Berufseinsteiger Mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes Hochschulstudium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Fachgebiet
Qualifikationen:

Eine hohe Fachexpertise, Führungskompetenz, technisches Know-how sowie Teamfähigkeit sind Schlüsselqualifikationen für den Beruf als Beamtin oder Beamter im gehobenen technischen Verwaltungsdienst in der Fachrichtung Feuerwehr. Eine fundierte Laufbahnausbildung bereitet Sie optimal auf Ihre spätere Tätigkeit vor – ohne wirtschaftliche Unsicherheiten und bei einem anerkannten Arbeitgeber.

Vergütung: Als Beamtenanwärterin oder Beamtenanwärter erhalten Sie Anwärterbezüge. Als Beamtin oder Beamter im gehobenen technischen Dienst in der Fachrichtung Feuerwehr werden Sie im Eingangsamt nach A 10 BBesG besoldet.

 

Deutsche Staatsbürgerschaft, bundesweite Versetzungsbereitschaft, 50.Lebensjahr nicht vollendet, Bereitschaft zur freiwilligen Teilnahme an Auslandseinsätzen der Bundeswehr

 

Kontakt

Anschrift

Karriereberatung Bundeswehr Zwickau
Herr Andreas Müller
Stichwort: WIKWAY-Anzeige
Innere Plauensche Str. 31
08056 Zwickau
Deutschland

Diese Stelle weiterempfehlen




Weitere Informationen zum Arbeitsgeber...

Andere Angebote dieses Arbeitgebers

  • Info ... Laufbahn der Offiziere des Truppendienstes, des Geoinformationsdienstes, des Militärmusikdienstes sowie des Sanitätsdienstes (w/m/d)
  • Info ... Ingenieur in einer technischen Beamtenlaufbahn (w/m/d)
  • Info ... Gehobener technischer Dienst - Fachrichtung Feuerwehr (w/m/d)