WIKWAY

Unsere Simulationssoftware und Ingenieurdienstleistungen unterstützen weltweit die Entwicklung neuer Steuergeräte und Komponenten in der Automobilindustrie. Arbeiten Sie mit uns an zukunftsorientierten Simulationslösungen für Fahrdynamik, Motorprozesse, Verbrauch, Fahrerassistenzsysteme oder innovative Antriebsstrangkonzepte.

Für unseren Standort Ingolstadt suchen wir in Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ingenieur Absicherung der Fahrzeug-Steuergerätefunktionen Fahrwerk im HiL-Betrieb (m/w)

  • Stelle
  • Einsatzort: Bayern, Ingolstadt
  • Berufsfeld: Elektronik, Elektrotechnik, Ingenieurswissenschaften, Metall, Maschinenbau, Naturwissenschaften
  • Festanstellung, Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet

  • Unsere Produkte zur Simulation des virtuellen Fahrzeugs sind auf diversen HiL-Prüfständen im Einsatz, um die Funktion der vernetzten Steuergeräte aus dem Bereich Fahrwerk abzusichern. Zur Verstärkung unseres Expertenteams in Ingolstadt suchen wir Ingenieure, die sowohl die Grundlagen der Modellierung und Simulation beherrschen als auch kundenorientierten HiL-Betrieb kompetent unterstützen können. Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind

    • Fahrdynamiksimulation, Aufbau und Parametrierung von Fahrzeugsimulationsmodellen
    • Abgleich mit Versuchsergebnissen, Bewertung der Ergebnisse
    • Programmierung von Manöverkatalogen
    • Modellierung von Testumgebungen, Testautomatisierung
    • Projektdokumentation, Freigabevorbereitung
    Sie werden am Entwicklungsstandort München für die Produkte der TESIS DYNAware geschult und auf den Kundeneinsatz vorbereitet.

Ihr Profil

  • Kein Abschluss
Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik, der Mechatronik, der Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Gebiete: Modellierung und Programmierung (MATLAB/Simulink oder andere Simulationswerkzeuge), Fahrwerkregelsysteme längs, quer und vertikal, Fahrerassistenzsysteme, Echtzeit-HiL- Simulation oder Steuergeräte- und CAN-Kommunikation
  • Kundenorientierung und Teamfähigkeit

Erste Praxiserfahrung im Bereich Simulation ist von Vorteil; Studienabgängern wird ermöglicht, sich in die Aufgabenstellung einzuarbeiten.

Wir bieten

  • Eine sehr kollegiale und familienfreundliche Unternehmenskultur
  • Einen krisenfesten, zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • Flache Hierarchien und individuelle Gestaltungsfreiräume
Sprachen:
Deutsch (Kenntnisstand mindestens: Verhandlungssicher/ Fließend (in Wort und Schrift))
Englisch (Kenntnisstand mindestens: Hochschulkenntnisse/ erweiterte Grundkentnisse)

Kontakt

  • Vorabinformationen gibt Leiterin Personalwesen Frau Dipl. Betriebswirt (FH) Jutta Lang, personal@tesis.de
  • Bewerbungen bitte an: lang@tesis.de

Anschrift

TESIS DYNAware
Leiterin Personalwesen
Frau Dipl. Betriebswirt (FH) Jutta Lang
Stichwort: WIKWAY-Anzeige
Baierbrunnerstraße 15
81379 München
Deutschland