WIKWAY

Entwicklung individueller Mobilität der Zukunft vom Konzept über den Aufbau von Prototypenfahrzeugen, der Komponenten- und Gesamtfahrzeugerprobung, Qualitätssicherung bis zur Technischen Dokumentation

Abschlussarbeit im Bereich mechatronische Systeme/ Batterieentwicklung

  • Abschlussarbeit
  • Einsatzort: Sachsen, Zwickau
  • Berufsfeld: Elektronik, Elektrotechnik, Ingenieurswissenschaften, Metall, Maschinenbau
  • Befristetes Arbeitsverhältnis, Vollzeit, Pauschalentlohnung
  • Bewerbungsfrist: 30.06.2020

Ihr Aufgabengebiet

  • Für unseren Bereich Gesamtfahrzeug/ Karosserie suchen wir zwei Diplomanden (m/w/d) zur Anfertigung einer Abschlussarbeit in einem gemeinsamen Themenkomplex:

    • Stand der Technik bei aktuellen Thermomanagementkonzepten
    • Funktionsweisen und Anwendungsweisen von Wärmeleitmedien; Eigenschaften und Notwendigkeit
    • Erfassung der elektrothermischen Eigenschaften eines ausgewählten Batteriezellenmoduls (z.B. durch Thermographie mit geeigneten Methoden

    Thema A: "Erstellung eines elektrothermischen Simulationsmodells für hoch perfomante Batteriesysteme"

    • Erstellung eines Simulationsmodells der Zellmodule auf Basis der erfolgten Eigenschaftsermittlung und anschließende Validierung
    • Methodische Entwicklung eines elektrothermischen Simulationsmodells einer HVB auf Gesamtsystemebene
    • Erstellung validierter Ausgangsparameter für die Betriebs- bzw. Kühlstrategie unter Berücksichtigung der thermischen Trägheit in hochdynamischen Lastzyklen

    Anforderung:

    • Sicherer Umgang mit dem Simulationstool Matlab
    • Kenntnisse mit ANSYS Fluent wünschenswert

    Thema B: "Thermische und konstruktive Auslesung eines Batterie - Thermomanagements für hoch perfomante Batteriesysteme"

    • Ausarbeitung eines klassischen Wärmetausch-Kühlkonzepts (Kühlmedium Glycol/Wasser)
    • Auslegung des Wärmeleitmediums und Betrachtung der notwendigen Schichtdicke im Kontext zur simulativen Optimierung
    • Ermittlung idealer Durchflusskonzepte für die Kühlelemente unter Berücksichtigung eines maximal zulässigen Temperaturdeltas zwischen den Batteriezellen

    Anforderung:

    • Sicherer Umgang mit CATIA V5
    • Grundkenntnisse im Bereich Messtechnik

     

     

     

Ihr Profil

  • Abitur/ Fachabitur Student
Qualifikationen:
  • Interesse und Begeisterung für das Thema e-Mobility
  • Grundkenntnisse der Elektrotechnik
  • Kenntnisse zur Funktionsweise und zu den Betriebszuständen von Energiespeichern
  • Tiefgreifendes technisches Verständnis zur Erfassung der physikalischen Zusammenhänge in einem Batteriesystem
  • Sichere Anwendung der MS-Office-Produkte

Kontakt

Anschrift

FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
GW
Frau Ramona Siegmund
Stichwort: WIKWAY-Anzeige
Crimmitschauer Str. 59
08058 Zwickau
Deutschland

Diese Stelle weiterempfehlen




Weitere Informationen zum Arbeitsgeber...

Andere Angebote dieses Arbeitgebers

  • Info ... Abschlussarbeit im Bereich mechatronische Systeme/ Batterieentwicklung
  • Info ... Kaufm. Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Info ... Hardwareentwickler Embedded Systeme (m/w/d)