WIKWAY

Die Bundeswehr ist einer der größten und attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands mit vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Für junge, engagierte Menschen mit Hochschulabschluss bietet die Bundeswehr interessante und vielschichtige Aufgabenfelder. Mit bereits abgeschlossenem Studium oder Ausbildung stehen ihnen zahlreiche Möglichkeiten in der Bundeswehr zur Verfügung – ob im militärischen Bereich in der Feldwebel- oder Offizierlaufbahn oder im zivilen Bereich als Ingenieur/-in, nichttechnischer Beamter/-in oder Arbeitnehmer/-in.

Wirtschaftswissenschaftler (m/w)

Beamter im höheren nichttechnischen Dienst (w/m/d)

  • Stelle
  • Einsatzort: Deutschland
  • Berufsfeld: Wirtschaftswissenschaften
  • Festanstellung, Vollzeit, Gehalt
  • Bewerbungsfrist: 30.01.2020

Ihr Aufgabengebiet

  •  

    • Sie werden vorwiegend im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) sowie dem Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) eingesetzt
    • Sie sind für die Beurteilung von Firmenangeboten, das Prüfen erstellter Kalkulationen oder die Ermittlung von Selbstkostenpreisen während eines bestimmten Leistungszeitraums zuständig
    • Sie verantworten Verhandlungen mit Auftragnehmern, setzen die Ergebnisse vertraglich um und können je nach Arbeitsbereich als Preisprüfer oder –verhandler eingesetzt werden
    • Sie unterstützen im Bereich Controlling die Verantwortlichen bei der Zielbildung, Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten, um die verfügbaren Ressourcen möglichst wirtschaftlich einzusetzen
    • Sie können im Rahmen der dienststellen- und bereichsübergreifenden Projektorganisation für die Einführung der Standard-Software „SASPF“ in die Bundeswehr Verwendung finden
    • Sie führen in einem Kosten-Kompetenz-Center verschiedene Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Kostenschätzungen durch

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Berufseinsteiger Wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertiger Abschluss) der Fachrichtungen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften
  • Oder gleichwertig qualifiziert.
Qualifikationen:

Ein guter Abschluss in einem Fachstudium, technisches Know-how, wirtschaftliches Denken und Handeln sowie Kostenbewusstsein zeichnen die Beamtin oder den Beamten im höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst (Wirtschaftswissenschaften) aus. Bei der Bundeswehr können Sie Ihre Expertise einbringen.

Vergütung: Als Beamtin oder Beamter im höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst (Wirtschaftswissenschaftler) werden Sie im Eingangsamt nach A13 h BBesG besoldet bzw. im Tarifbeschäftigungsverhältnis nach E 13 TVöD vergütet.

Deutsche Staatsbürgerschaft, bundesweite Versetzungsbereitschaft, 50. Lebensjahr nicht vollendet, Bereitschaft zur freiwilligen Teilnahme an Auslandseinsätzen der Bundeswehr

 

Kontakt

Anschrift

Bundeswehr - Karriereberatung Zwickau
Herr Andreas Müller
Stichwort: WIKWAY-Anzeige
Innere Plauensche Str. 31
08056 Zwickau
Deutschland

Diese Stelle weiterempfehlen




Weitere Informationen zum Arbeitsgeber...

Andere Angebote dieses Arbeitgebers

  • Info ... Beamter im höheren nichttechnischen Dienst (w/m/d)