WIKWAY
Wirtschafts- und Industriekontakte WIK
ABSOLVENTEN- UND FIRMENKONTAKTMESSE
5. WIK-Chemnitz 2014

21.05.2014, 10:00 - 16:00 Uhr, Neues Hörsaalgebäude der TU-Chemnitz

Tag der Industrie und Wissenschaft

Grußwort zum TIW 2014

Grußwort des Präsidenten des Industrievereins Sachsen 1828 e.V. zum Tag der Industrie und Wissenschaft 2014 Herrn Prof. Dr.-Ing. Hans J. Naumann

„Vorsprung durch Nähe“
 
Sachsen hat eine lange Tradition als Wirtschaftsstandort und gehört heute zu den dynamischsten Bundesländern. In den nächsten Jahren suchen die sächsischen Unternehmen viele kluge Köpfe.Prof. Dr.-Ing. Hans J. Naumann
 
Deshalb ist die Förderung der Bildung mit dem Ziel, den unternehmerischen und wissenschaftlichen Nachwuchs im Freistaat Sachsen zu sichern, ein wesentliches Aufgabenfeld des INDUSTRIEVEREINS SACHEN 1828 e.V.
 
Der Industrieverein eröffnet sächsischen Studenten auf vielfache Weise Perspektiven und Chancen in der sächsischen Wirtschaft. Der direkte Kontakt der Studenten zu den Unternehmen sowie der Zugang zu seinem Netzwerk stehen dabei im Vordergrund.
 
So bietet der Tag der Industrie & Wissenschaft mit der großen Firmenkontaktmesse WIK-Chemnitz Studenten und Absolventen eine hervorragende Gelegenheit, auf Tuchfühlung mit interessanten regionalen Unternehmen zu gehen. Während der vom Industrieverein angebotenen Exkursionen ins Volkswagen Motorenwerk und zu den Maschinenbauunternehmen Heckert und Anchor Lamina können sie sich vor Ort von der leistungsfähigen sächsischen Industrie überzeugen. Beim Speeddating zwischen Unternehmern und Studenten können konkrete Karriereperspektiven ausgelotet und die geknüpften Kontakte zum „Meet the Boss“ noch vertieft werden.   
 
Außerdem zeichnet der INDUSTRIEVEREIN SACHEN 1828 e.V. mit Hilfe seines Fördervereins jedes Jahr zahlreiche junge und ehrgeizige Akademiker mit Deutschlandstipendien für ihre hervorragenden Leistungen aus. Darüber hinaus verleiht der Industrieverein nun bereits zum zehnten Mal den mit 5.000 Euro dotierten Industrieverein-Förderpreis „Richard Hartmann“ für eine wissenschaftliche Arbeit, deren Ergebnis in besonderem Maße der Stärkung der sächsischen Wirtschaft dient.    
Allen Teilnehmern am Tag der Industrie & Wissenschaft 2014 wünsche ich viel Erfolg beim Einstieg ins Berufsleben.
 
 
Prof. Dr.-Ing. Hans. J. Naumann
Präsident des INDUSTRIEVEREIN SACHEN 1828 e.V.

 

Finde uns auf Facebook
Partnermessen
ZWIK_Logo180.gif
05.11.2014, Stadthalle Zwickau
WIK-L
14.05.2014, Universität Leipzig