WIKWAY

IFA Rotorion zählt zu den weltweit größten Längswellen-Herstellern. Es ist ein Top 50-Unternehmen der deutschen Zulieferindustrie. In Sachsen-Anhalt ist IFA Rotorion das größte Unternehmen in der Automobilbranche. Die Unternehmen von IFA Rotorion sind von der IFA ROTORION - Holding GmbH als Tochterfirmen gegründet worden. Sie sind zur effektiven Leitung nach Spezialisierungen und Märkten gegliedert. Am Hauptsitz in Haldensleben und internationalen Produktionsstätten in Charleston (USA) und Shanghai (China) arbeiten rund 1.700 Mitarbeiter an Gelenkwellen, Gelenken und Komponenten für Premium-Automobilhersteller wie Daimler, Volkswagen, BMW, Porsche und Ferrari.

Wir suchen Sie als

INGENIEUR/IN VORENTWICKLUNG

  • Stelle, Kennziffer 2014_1200_005
  • Einsatzort: Sachsen-Anhalt, Haldensleben
  • Berufsfeld: Ingenieurswissenschaften

Ihr Aufgabengebiet

    • Auswertung der Gelenklastenheften aus der Serienentwicklung
    • Erstellung von Pflichtenheften für die Serienentwicklung
    • Erstellung von Terminplänen für Vorentwicklungsprojekte
    • Abstimmung mit den Projektbeteiligten und dem Teamleiter
    • Koordination von Vorentwicklungsprojekten unter Berücksichtigung aller beteiligten Fachbereiche
    • Organisatorische und technische Betreuung des laufenden Entwicklungsprozesses, sowie Dokumentation und Präsentation der Arbeitsergebnisse für die Serienentwicklung (u.a. Erarbeitung von VE Richtlinien, HSN, etc.)
    • Erstellung und Vorgabe von Spezifikationen und Prüfprogrammen für das Testcenter
    • Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Entwicklung und dem Testcenter
    • Auswertung der Belastungsdaten/  Fahrzeugdaten aus der Serienentwicklung
    • Durchführung von Festigkeitsberechnungen und Verformungsberechnungen
    • Durchführung und Bewertung von Berechnungen mit Hilfe der FiniteElementeMethode
    • Modellierung von Strukturen und Kontakten zur Beurteilung der Spannungsmaxima in den Bauteilen
    • Berechnung der Einflüsse von Balligkeiten von Kreuzgelenksternen
    • Beurteilung von Materialermüdung und Ermittlung von Materialwöhlerlinien anhand von Versuchen
    • Berechnung der Ausfallwahrscheinlichkeit von Kreuzgelenken
      Ermittlung der Einflüsse von Schmierstoffen auf die Lebensdauer von Kreuzgelenken
    • Definition von Lebensdauerkennwerten von Kreuzgelenken
    • Untersuchung der Einflüsse verschiedener Betriebszustände auf die Lebensdauer von Kreuzgelenken
    • Unterstützung bei der Analyse von Qualitätsproblemen in der Serienproduktion
    • Aktive Mitarbeit am Wissensaufbau und Lessons Learned in Projekten
    • Unterstützung bei der Erstellung von Benchmarks zu Gelenken von Wettbewerbern
    • Durchführung von FehlerMöglichkeits & Einflussanalysen 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium
Qualifikationen:

 

  • Kenntnisse über Entwicklungsabläufe und organisatorische Abläufe während einer Entwicklung im Automotive-Bereich 
  • Fähigkeit, Probleme zu erkennen, Lösungs-wege zu beschreiben und durchzuführen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Kommunikation und Kooperation mit Vorgesetzten, Mitarbeitern Lieferanten und Kunden
  • technisches Verständnis im Umgang mit den Arbeitsmitteln
  • Analytische und methodische Arbeitsweise 
  • Kenntnisse über die Grundlagen von Gelenkfunktionen, -arten und deren Wirkungsweise
  • Kenntnisse über Anbindung der Gelenke in die Gesamtwelle
  • Berechnungsmethoden der Betriebsfestigkeit
  • Berechnungen FinitenElementeMethode
  • Kenntnisse im Bereich Statistik, Mathematik, Festigkeitsberechnungen, Werkstofftechnik
  • Urteilsvermögen, Konfliktlösungskompetenz
  • Eigene Kritikfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein 
  • Lernfähigkeit,  Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit
  • eigenverantwortliches Handeln innerhalb des Aufgabengebietes 
  • Handlungsfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • Sicherer Umgang mit ProE  & CATIA
  • Kenntnisse in SAP
  • Routinierte Beherrschung der gängigen MS-Office Anwendungen
  • Sicherer Umgang mit Rechensoftware:
    - Matlap
    - Diadem
    - Ansys Workbench
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Normen und Patentwesen
  • Projektmanagement
  • Kaufmännische Grundkenntnisse

Kontakt

Anschrift

IFA-ROTORION Holding GmbH
Personalwesen - Personalbetreuung
HR Karriere - Team
Stichwort: WIKWAY-Anzeige 2014_1200_005
Industriestraße 6
39340 Haldensleben
Deutschland
Finde uns auf Facebook